Lesung: Tullio Forgiarini / Luc Spada – Dienstag 30. Januar 2018 um 20.00 Uhr

Café philo au Bovary – lundi, le 29 janvier 2017 à 20h00
23. January 2018
FRED BARRETO goes solo and acoustic – Friday the 2nd February 2018 at 9.00 p.m.
24. January 2018

Lesung: Tullio Forgiarini / Luc Spada – Dienstag 30. Januar 2018 um 20.00 Uhr

ÜBERSICHT

Café littéraire Le Bovary
30. Januar 2018 / 20:00 Uhr

ÜBER DIE AUTOREN

TULLIO FORGIARINI, geboren 1966 in Luxemburg, ist der Sohn eines italienischen Vaters und einer luxemburgischen Mutter. Er studierte Geschichte in Luxemburg und Straßburg. Seit 1989 unterrichtet er Geschichte, Latein und Geografie. Er schreibt Kurzgeschichten, Romane, Drehbücher und Theaterstücke, zudem als Mitarbeiter für diverse Zeitungen tätig.
2013 wurde Forgiarini für seinen Roman Amok mit dem Literaturpreis der europäischen Union ausgezeichnet.
http://www.editionsguybinsfeld.lu/author/tullio-forgiarini

LUC SPADA, geboren 1985 in Luxemburg, lebt als freier Schriftsteller und Schauspieler in Berlin und Luxemburg. Er schreibt Theaterstücke und Bücher. Spadas drittes, 2017 veröffentlichtes, Lyrikband “Fass mich an” enthält 140 Freivers-Gedichte und Aphorismen. Seit Oktober 2016 schreibt Spada eine wöchentliche Kolumne für das „Lëtzebuerger Journal“. 2010 wurde Luc Spada mit dem Künstlerstipendium der Landesvertretung Nordrhein-Westfalens in Berlin ausgezeichnet. www.lucspada.com /www.lyrich.blog